Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Los Temperamentos

Sonntag • 16/04/2023 • 19:00 Uhr • Churfürstensaal

Entre dos Tiempos

Unter Leitung des kolumbianischen Cellisten und Arrangeurs Néstor Fabián Cortés Garzón haben sich Los Temperamentos darauf spezialisiert, die Beziehungen zwischen den scheinbar gegensätzlichen Welten Lateinamerikas und Europas in der Musik des Barock wiederzuentdecken und hörbar zu machen. Das Ensemble, gegründet 2009, ist gern gesehener Gast in Konzerthäusern und auf Festivals in ganz Europa wie auch in Lateinamerika. In ihren thematisch abwechslungsreichen Programmen zeigen die Künstler immer wieder neu die Lebendigkeit und den immensen Farbenreichtum hinter dem, was heute vermeintlich schlicht die „Alte Musik“ genannt wird. „Zwischen zwei Zeiten“ spiegelt all dies wieder: Die verschiedenen Emotionen, die exotischen Rhythmen in der Musik jener Tage bis hin zur Zeitenwende, die mit der Kolonialisierung Südamerikas eintrat. Als wäre das Leben ein Tanz, der fortwährend den Takt wechselt!